HERZLICH WILLKOMMEN !

Sie sind Kirche. Hier ist Ihre Gemeinde.

Die folgenden Zeilen, liebe Gemeinde, versuchen eher unsere Homepage, die wir Ihnen zur Lektüre empfehlen, in die besonderen Zeiten und Umstände einzuordnen, in denen sie nach und nach aktualisiert wird. Wobei: Diese Zeilen schreibe ich am Abend des 3. Dezember, also einen Tag nach den letzten Entscheidungen einer Ministerpräsidenten-Konferenz unter der Leitung der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel.

In unserem Gospelchor „Glory to God“ singen nur vollständig gegen Covid-19 geimpfte Frauen und Männer. Und dennoch proben wir seit Wochen schon nicht mehr. Wir verstehen das als unseren durchaus bedauerlichen Beitrag aus Vernunftgründen Verantwortung zu übernehmen füreinander und für die Menschen, zu denen wir privat und beruflich in Kontakt stehen. Wir verzichten damit freiwillig auf etwas, was uns wert und teuer ist, obwohl wir das bisher nicht müssten.

Andere übernehmen bis heute keine Verantwortung in diesem Sinne.

Wir planen mit den Proben im neuen Jahr wieder zu beginnen, nach und nach mit denen von uns, die dann jeweils geboostert sind.
Dazu laden wir natürlich jetzt schon alle Interessierte ein.

Mathias Schoenen

 

Stellenausschreibung

Die Ev. Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person (m/w/d) für eine unbefristete Stelle als Gemeindeassistenz im Gemeindebüro in Teilzeit (20 Wochenstunden).

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Eigenverantwortliche Pflege und Bearbeitung der Gemeindemitgliederdatei und Eintragung der Amtshandlung in die Kirchenbücher
  • Verwaltungstätigkeiten, Büroorganisation, Korrespondenz, Erledigung von dienstlichen Besorgungen
  • Selbständige Zusammenstellung der Abkündigungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pflege der Homepage der Kirchengemeinde, Pflege des Schaukastens (eventuell digital) Mitplanen und layouten des Gemeindebriefes, Nutzung von „Social Media“
  • Mitarbeit bei der Organisation von Gemeindefesten, Ausflügen, Freizeiten etc.
  • Freundlicher Umgang und selbständige Abwicklung des Publikumsverkehrs persönlich und am Telefon
  • Vertretungsweise Aufgaben im Kassenwesen im Rahmen des kirchlichen Finanzwesens

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im büro-/bankkaufmännischen Bereich, Verwaltungs- oder Sekretariatsbereich
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • Bereitschaft zum Erlernen der angewandten Software für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Diskretion, freundliches, aufgeschlossenes Auftreten, Zuverlässigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbstorganisiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Positive Grundeinstellung zur Evangelischen Kirche

Wir bieten:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenem vollausgestattetem Arbeitsplatz im Team unserer Mitarbeitenden (haupt-, neben- und ehrenamtlich)
  • Vergütung nach BAT in kirchlicher Fassung sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Eine angemessene Einarbeitungszeit

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2022 an uns:

Ev. Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht

Pfarrer Dr. Mathias Schoenen

Lohausstr. 6

52538 Gangelt

Nähere Auskünfte erhalten Sie von

Pfarrer Dr. Mathias Schoenen, Mobil: 01775156950, E-Mail mathias.schoenen@ekir.de

bis 24.06.2022 oder ab 27.06.2022

Herrn Stefan Palloks, Finanzkirchmeister, Tel: 02454–937174, E-Mail: stefan.palloks@ekir.de

 

 

AKTUELL

Präsenzgottesdienste

Sonntagsgottesdienste finden im Moment nur um 10.00 Uhr im Geusen-Haus in Bocket statt!

Bitte denken Sie an die aktuellen Hygienevorschriften:
Am Eingang gilt weiterhin die Registrierung ohne besondere Platzzuweisung. Es gelten weiterhin Abstands- und Maskenregel. Zutritt für vollständig Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete.

Unser aktueller Gottesdienstplan als PDF

Online-Andachten aus der Friedenskirche

"Schoenen grüßt"

zum YouTube Channel

Unwetterkatastrophe  Spendenmöglichkeit

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe (Diakonie RWL), die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) und die Lippische Landeskirche haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet.
Das Konto bei der KD-Bank lautet:
Empfänger: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

UNSERE ANGEBOTE