Herzlich Willkommen

Sie sind Kirche. Hier ist Ihre Gemeinde.

 


Andachten aus der Friedenskirche finden Sie auf Youtube: schoenen grüßt https://m.youtube.com

Liebe Gemeinde,

Auch die zweite Jahreshälfte wird geprägt sein von den Schutzmaßnahmen gegen Corona, das ist absehbar. Wie genau das im Einzelnen ablaufen wird, ist noch nicht so deutlich.
Immerhin, unser Presbyterium hat für das Gemeindeleben einiges beschlossen.

Ab dem Erntedankfest am 4. Oktober werden wir wieder in Bocket und in Gangelt Gottesdienste anbieten,
Beginn um 9.30 Uhr bzw. 10.45 Uhr wie zu Zeiten vor Corona.

Taufen werden wir weiterhin in eigenen Gottesdiensten anbieten, die individuell mit den Tauffamilien terminiert werden.

Bei allen Veranstaltungen wird auf die Einhaltung der jeweils aktuellen Schutzverordnungen wert gelegt.

Das bedeutet eben auch, dass Chorproben unter freiem Himmel bzw. in geeignet großen Räumen stattfinden werden, zum Teil mit eingeschränkter Teilnehmerzahl.
Die Männerkochgruppen sowie der Meditative Tanz und die Taizé-Andachten sowie auch der kirchliche Unterricht fallen weiterhin aus.
Auch größere Veranstaltungen wie der Nikolausmarkt, der Abend der Mitarbeitenden am 31. Oktober, Konzerte oder der Gottesdienst mit dm Musikverein können nicht stattfinden.

Es gibt erfreuliche Erfahrungen zu berichten. Die Taufgottesdienste eröffnen neue Möglichkeiten. Wir überlegen neue Formen zusätzlicher online-Angebote und suchen nach Wegen der Umsetzung. Dazu wird interessierte Hilfe aus der Gemeinde gerne angenommen.

Presbyterium und Verwaltung

Unsere Gemeindeleitung sowie unser Gemeindebüro sind weiterhin für Sie im Einsatz. Das Presbyterium kann unter Einhaltung der Auflagen zusammen kommen. Das Gemeindebüro ist zu den Öffnungszeiten für sie geöffnet und per Telefon (02454 2650) oder Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ) erreichbar.
Pfarrer Benz (0170 587 44 79) und ich (0177 51 56 950) sind ebenso ansprechbar.

Liebe Gemeinde,
„fällt Weichnachten dieses Jahr aus?“ So oder so ähnlich hörte und lasen wir es schon im November.
Gemeint ist dabei natürlich die Art und Weise, wie wir „alle Jahre wieder“ dieses Fest begehen. Im Kreise der Familie, im Ablauf der Feiertage heute hier und Morgen dort. Wir machen uns wohl alle darüber Gedanken, ob wir auch über das Fest die Kontakte reduzieren. Oder können und sollen wir den gerade von der Politik beschlossenen Maßnahmen für das Fest folgen? Man muss ja nicht alles tun, was man darf.

„Fällt Weihnachten dieses Jahr aus?“ Die Frage hat ihren Grund, ist aber unter einem Gesichtspunkt mit einem klaren „NEIN!“ zu beantworten. Denn Weihnachten hat im Ursprung längst stattgefunden. Jesus ist vor etwas über 2000 Jahren zur Welt gekommen.
Zurück zu den Möglichkeiten zum Fest: Wir bieten drei Varianten an:
1. Wir haben die Zahl der Gottesdienste Heiligabend verdoppelt, damit wir mit viel Abstand und weniger Menschen pro Gottesdienst in der Kirche das Fest begehen können.
2. Wir bieten Ihnen einen „Gottesdienst to go“ an. Wer lieber zum Fest im kleinen Kreis zu Hause bleiben möchte, kann sich ab dem 4. Advent einen Umschlag mit Texten und Liedern für eine Hausandacht an der Kirche und am Geusen-Haus abholen.
3. Wir bieten Ihnen einen online-Gottesdienst an.
Mathias Schoenen

Gottesdienste am Heiligabend 24.12.2020
ZU ALLEN GOTTESDIENSTEN AM HEILIGEN ABEND ERBITTEN WIR IHRE TELEFONISCHE ANMELDUNG ZU DEN ÖFFNUNGSZEITEN
IM GEMEINDEBÜRO ODER PER EMAIL BIS ZUM DIENSTAG 22.12. um 12.00 Uhr!!!

11:00 Uhr in Gangelt für Familien mit Kindern mit Pfr. Benz

12:30 Uhr in Gangelt für Familien mit Kindern mit Pfr. Benz

14:00 Uhr in Gangelt für Familien mit Kindern mit Pfr. Benz

16:00 Uhr in Gangelt mit C. Schoenen

16:00 Uhr in Bocket mit Pfr. Schoenen

17:30 Uhr in Gangelt mit C. Schoenen

17:30 Uhr in Bocket mit Pfr. Schoenen

23:00 Uhr in Gangelt mit Pfr. Schoenen

Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich Gesundheit und Gottes Segen.

Im Namen des Presbyteriums grüßt Sie herzlich

Ihr Pfarrer Mathias Schoenen

 

 

 

Friedenskirche Gangelt

Geusen-Haus Bocket

Weltladen Gangelt

 

Suchen


Aktuelles

Gemeindebrief

Dezember 2020 / Januar /Februar 2021
September / Oktober / November 2020
Juni / Juli / August 2020

Aktuelles:

Anmeldung zu den Gottesdiensten am Heilig Abend
ist unbedingt erforderlich bis Dienstag 22.12., 12 Uhr
im Gemeindebüro telefonisch zu den Öffnungszeiten oder
per E-Mail an gangelt@ekir.de

Hinweise zu den Weihnachtsgottesdiensten finden Sie
unter Familiengottesdienste und besondere Veranstaltungen!

Andachten aus der Friedenskirche finden Sie unter: https://m.youtube.com

Wir möchten Sie auf eine neue, besonderer Form des Teilens aufmerksam machen: zurzeit finden in den Kirchen keine Kollekten statt. Aber etliche Organisationen sind auf unsere Gaben angewiesen, ob nun Brot für die Welt oder andere: es besteht die Möglichkeit der Online-Kollekte. Hierzu hat unsere Kirche einen Link eingerichtet unter: www.ekir.de/klingelbeutel .
Kollekten sind online möglich

Durch den Ausfall der (sonntäglichen) Gottesdienste fallen auch Kollekten in erheblichem Umfang aus. Wir bieten einen Weg, auch jenseits des herumgereichten Klingelbeutels für den jeweiligen Zweck des Sonntags zu spenden. Mehr zum digitalen Klingelbeutel Sie hier. Beachten Sie bitte auch die entsprechende Projektseite. Hier haben wir in Kooperation mit der KD-Bank dafür gesorgt, dass man nun auch per PayPal zahlen kann. Den Gemeinden, die ihre Sonntagsgottesdienste streamen, empfehlen wir die Verlinkung im Stream zu dieser Möglichkeit.

http://www.ekir.de/corona

Umweltbericht der Evangelischen Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht
Stand: Mai 2015

Schauen mal auf
die Seiten:


Gospelchor "Glory to God"

Partner

• EKIR
• Kirchenkreis