Besondere Veranstaltungen

Fenstersingen im Advent

 Es war ein langer Weg für Maria und Josef nach Bethlehem. Und neben den Hirten, die zu dem Kinde eilten, legten auch noch drei Weise aus dem Morgenland eine beachtliche Strecke zurück, bis sie an der Krippe standen.
Mit der Tradition des adventlichen Fenstersingens wird oft der Laufweg in der biblischen Weihnachtsgeschichte in Verbindung gebracht. Auf vielseitigen Wunsch findet das Fenstersingen wieder bei uns in der Gmeinde statt.
Eine Gastfamilie erwartet die Sänger/innen (Familie, Freunde, Nachbarn, Kurz-entschlossene) vor ihrem geschmückten  (noch verdecktem) Fenster, der Hofeinfahrt oder auf der Terasse. Es wird traditionell immer draußen gesungen.
Freitag, 14.12. um 18 Uhr bei Margret Babilon, Fasanenstr. 8 in Birgden
Dienstag, 18.12. um 18 Uhr bei Antje Wand, Geilenkirchener Str. 22 in Birgden
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Evangelische Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht  zusammen mit den Terminen für das Fenstersingen im Dezember 2018 Ihren Namen und Anschrift im Gemeindebrief, in der Geilenkirchener Zeitung, im Super-Sonntag bzw. Super Mittwoch , und zwar sowohl in der Print-Ausgabe als auch im Internet, veröffentlicht.

Vorankündigung - Nikolausmarkt in Gangelt am 01. Advent

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Suppenstand und mit einem Verkaufsstand des Weltladen auf dem Nikolausmarkt vertreten.
Auch unser Weltladen wird geöffnet haben und Sie zu Kaffee und Kuchen einladen.

Der Markt ist geöffnet von 10:00-19:00 Uhr.
Wir freuen uns über viele Besucher und vielleicht hat der eine oder die andere Lust ein bisschen mitzuhelfen.

Wer für 1-2 Stunden am Suppenstand, am Verkaufsstand, im Weltladen oder bei Auf- und Abbau mitarbeiten möchte, melde sich im Gemeindebüro. 

 
 
 

 

 

 

 


 

 

 

Friedenskirche Gangelt

Geusen-Haus Bocket

Weltladen Gangelt

 

Suchen